22. Februar, 2024

Reichtum

WSS Europa Fonds triumphiert im DACH-Raum – Ein Erfolgsmodell, ausgezeichnet von Forbes

WSS Europa Fonds triumphiert im DACH-Raum – Ein Erfolgsmodell, ausgezeichnet von Forbes

Der WSS Europa Fonds von der WSS Vermögensmanagement GmbH hat sich im Wettbewerb gegen 4.750 Konkurrenten behauptet und wurde von Forbes als der führende Fonds des DACH-Raums im Jahr 2023 ausgezeichnet. Mit einer beeindruckenden Outperformance von 11,14% gegenüber dem Morningstar Vergleichsindex und einer Gesamtperformance von über 370% seit seiner Auflage, zeigt der aktiv gemanagte Fonds unter der Beratung von Mag. Markus Weissörtel eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz. In dem Auswahlprozess legte Forbes Wert auf die Entwicklungen der letzten fünf Jahre, von November 2018 bis 2023, um die nachhaltige Leistung der Fondsstrategien zu bewerten. Der Fonds legt mindestens 50% in europäische Einzeltitel an und zeichnet sich durch hohe Flexibilität bei der Kapitalallokation aus – er nutzt Optionen, um das Aktienexposure von 0% bis auf 150% zu justieren, was eine schnellere Anpassung an Marktveränderungen ermöglicht. Die WSS Vermögensmanagement GmbH, die den WSS Europa Fonds ins Leben gerufen hat, steht für individualisierte und preisgünstige Vermögensverwaltungslösungen. Mit einem verwalteten Kundenkapital von über 550 Millionen Euro, worunter 130 Millionen Euro in Spezialfonds investiert sind, hat sich das Unternehmen, das seit 2005 existiert, einen Namen für seinen Mehrwert und die persönliche Kundenbetreuung gemacht. Neben dem preisgekrönten WSS Europa Fonds, bietet die WSS Vermögensmanagement GmbH auch andere Publikumsfonds an: den WSS-International, die WSS Wertpapier- und Optionsstrategie sowie den WSS Aktien Österreich. Diese und weitere Informationen zu den Investmentfonds lassen sich auf der Webseite des Unternehmens finden.