18. Juli, 2024

Grün

Dynamische Expansion: dynaCERT setzt Erfolgskurs in der Öl- und Gasbranche fort

Dynamische Expansion: dynaCERT setzt Erfolgskurs in der Öl- und Gasbranche fort

Der kanadische Innovationstreiber dynaCERT bewegt sich mit großen Schritten in Richtung einer grüneren Zukunft. Mit Stolz verkündet das Unternehmen die Auslieferung eines Folgeauftrags über 84 HG1 HydraGEN-Einheiten an Simply Green Distributors, einem engagierten Vertriebspartner aus Alberta. Diese Einheiten sind für den Einsatz bei einem führenden Öl- und Gasbohrunternehmen in Kanada bestimmt.

Diese neue Bestellung kommt zu einer kürzlich erfolgten Lieferung von 18 HydraGEN-Einheiten hinzu, die nach umfangreicher Prüfung der Technologie durch denselben Kunden getätigt wurde. Insgesamt wird das Unternehmen nun 103 HydraGEN-Einheiten in verschiedenen Bohranlagen in Kanada einsetzen. Die innovative Technologie von dynaCERT zielt darauf ab, den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen von Dieselmotoren erheblich zu reduzieren.

James Pearce, Präsident und CEO von Simply Green, lobt die HydraGEN-Technologie für ihre Effizienz und Umweltfreundlichkeit. Diese Technologie erweist sich als hervorragende Lösung zur Reduktion von Treibhausgasemissionen in der Öl- und Gasindustrie und gewinnt daher rasch an Popularität.

Jim Payne, Chairman und CEO von dynaCERT, drückt seine Dankbarkeit gegenüber Simply Green und dem beteiligten Öl- und Gasunternehmen aus. Er betont die Bedeutung dieser Partnerschaft und das langfristige Engagement von dynaCERT für Umweltschutz und technologischen Fortschritt. Diese Anerkennung ist besonders bedeutsam, da sie die Früchte aus zwei Jahrzehnten Forschung und Entwicklung widerspiegelt.

Simply Green und dynaCERT setzen sich gleichermaßen für innovative Lösungen auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Ressourcenwirtschaft ein. Die positiven Rückmeldungen aus dem Markt zeigen, dass die HydraGEN-Technologie nicht nur den ökologischen Fußabdruck verringert, sondern auch die Betriebskosten optimiert.