21. Juni, 2024

Grün

Rekordhoch: Über eine halbe Million Balkonkraftwerke in Deutschland am Netz

Rekordhoch: Über eine halbe Million Balkonkraftwerke in Deutschland am Netz

Die Anzahl der in Deutschland betriebenen Balkonkraftwerke hat einen neuen Meilenstein erreicht. Wie aktuelle Daten der Bundesnetzagentur belegen, überschritt die Zahl der gemeldeten Mini-Solaranlagen am vergangenen Wochenende die Marke von einer halben Million. Dies entspricht mehr als einer Verdoppelung seit Mitte 2023.

Besonders bemerkenswert ist der Zuwachs im laufenden Quartal: In etwas mehr als zwei Monaten gingen über 94.000 neue Steckersolargeräte ans Netz. Damit zeichnet sich ab, dass der bisherige Installationsrekord von etwa 100.000 Geräten aus dem zweiten Quartal des Vorjahres übertroffen wird.

Am Samstag zeigte das Marktstammdatenregister erstmals 500.810 in Betrieb befindliche Anlagen an; bis Sonntagmorgen stieg die Zahl auf 503.134. Die tatsächliche Zahl dürfte allerdings noch höher liegen, da Betreiber bis zu einem Monat Zeit haben, ihre Anlage zu melden, und ein Teil trotz Meldepflicht nicht registriert wird.