24. Juni, 2024

Politik

Gipfeltreffen im Kanzleramt: Scholz und Merz im vertraulichen Gespräch

Gipfeltreffen im Kanzleramt: Scholz und Merz im vertraulichen Gespräch

Bundeskanzler Olaf Scholz und Friedrich Merz, der Vorsitzende der CDU, haben sich im Kanzleramt zu einem vertraulichen Gespräch zusammengefunden. Das etwa einstündige Treffen fand am Vormittag statt und wurde von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion als überaus bedeutsam eingestuft. Über den Inhalt der Unterredung schweigen die Beteiligten beharrlich. Christiane Hoffmann, stellvertretende Regierungssprecherin, betonte bei der Bundespressekonferenz, dass man zu vertraulichen Gesprächen keine Stellung nehme. Diese Informationspolitik unterstreicht die sensible Natur der besprochenen Themen. Zuvor hatte sich Merz mehrfach zu Wort gemeldet und seine Bereitschaft bekundet, in bedeutenden politischen Fragen, wie dem Ukraine-Krieg, eine Zusammenarbeit mit dem Kanzler auszuloten. Doch gleichzeitig kritisierte er die bisherige Zurückhaltung von Scholz, auf solche Angebote einzugehen.