14. Juli, 2024

Wirtschaft

Saturn Oil & Gas sichert bedeutende Akquisition in Saskatchewan

Saturn Oil & Gas sichert bedeutende Akquisition in Saskatchewan

Saturn Oil & Gas hat den Erwerb strategisch wertvoller Öl-Aktiva im Süden von Saskatchewan erfolgreich abgeschlossen. Diese Transaktion wurde durch die Erlöse einer kürzlich abgeschlossenen Notes-Emission und einer Bought-Deal-Finanzierung ermöglicht, wodurch das Unternehmen seinen freien Cashflow zur Erfüllung von Schuldentilgungsplänen und möglichen weiteren Akquisitionen nutzen kann.

Der CEO von Saturn, John Jeffrey, betonte die Ausrichtung auf hohe Renditen und betonte die Bedeutung des freien Cashflows für die Umsetzung strategischer Maßnahmen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt belaufen sich die Verbindlichkeiten von Saturn auf insgesamt 650 Millionen US-Dollar.

Eine beachtliche Reserve-Based Loan Fazilität über 150 Millionen Dollar unter Federführung der National Bank of Canada, ATB Financial und Goldman Sachs wurde ebenfalls abgesichert, bisher jedoch nicht in Anspruch genommen. Die Mittel aus den ausgegebenen Zeichnungsscheinen wurden in Stammaktien umgewandelt und unterstützen die Finanzierung des Erwerbs.

Zukünftig plant Saturn, den Engagements bei der Tilgung der Notes treu zu bleiben und prüft zudem die Einführung von Dividenden oder Aktienrückkäufen. Dies erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung durch die Toronto Stock Exchange und den Board of Directors.

Zusätzlich erhielt Saturn von S&P Global Ratings ein Corporate Family Rating von B und BB- für die Notes, während Moody’s Rating beide auf B2 setzt.