20. Juni, 2024

Grün

Metasphere Labs setzt auf CO2-bewusstes Routingprotokoll

Metasphere Labs setzt auf CO2-bewusstes Routingprotokoll

Metasphere Labs hat sich entschieden, sein CO2-bewusstes Routingprotokoll zu erweitern, um den wachsenden Energiebedarf des Internets zu adressieren. Im Fokus stehen dabei NVIDIA-basierte GPU-Cluster und deren Anwendung in Rechenzentren. Diese Cluster sind entscheidend für die Durchführung rechenintensiver Aufgaben in den Bereichen maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI), die in den kommenden Jahren erheblich zur Steigerung des Energieverbrauchs beitragen werden. Da Technologien wie Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und das offene Metaversum weiter an Bedeutung gewinnen, wird der Bedarf an effizienten GPU-Clustern voraussichtlich exponentiell wachsen. Besonders relevant sind dabei auch die Krypto-Mining-Prozesse, die zunehmend auf diese hardwareübergreifenden Cluster zurückgreifen. Mit dem Übergang zum Internet 3.0 wird mehr Rechenleistung benötigt – insbesondere für anspruchsvolle KI-Modelle, AR- und VR-Technologien sowie Blockchain-Anwendungen. Metasphere Labs plant daher, ein CO2-bewusstes Routingprotokoll zu entwickeln, das Routen bevorzugt, die die CO2-Emissionen minimieren. Das Unternehmen ist zuversichtlich, bis zum Mobile World Congress Americas 2024 ein Minimum Viable Product (MVP) dieses Protokolls präsentieren zu können. Dieses MVP soll die Machbarkeit und Auswirkungen des Protokolls demonstrieren und den Weg für eine breitere Einführung in der Branche ebnen. Metasphere Labs zeigt sich offen für Kooperationen mit Partnern und Branchenführern, um das Referenzdesign weiter zu optimieren. Das Unternehmen freut sich über das große Potenzial dieses Ansatzes, eine nachhaltigere Zukunft des Internets zu gestalten und lädt zur Zusammenarbeit ein. Zum Schluss bleibt festzuhalten, dass Metasphere Labs mit diesem Projekt einen bedeutenden Schritt in Richtung einer grüneren digitalen Landschaft macht. Der Einsatz für nachhaltige Innovationen und die Reduzierung der Umweltbelastung des Internets programmiert das Unternehmen auf Erfolgskurs.