19. Mai, 2024

Pharma

Innovative Partnerschaft im Bereich Drogentests: Cannabix Technologies kooperiert mit Omega Laboratories

Innovative Partnerschaft im Bereich Drogentests: Cannabix Technologies kooperiert mit Omega Laboratories

Die Messlatte für Drogentests an Arbeitsplätzen und im Straßenverkehr könnte sich bald deutlich nach oben verschieben. Cannabix Technologies, ein Hersteller von Marihuana- und Alkohol-Atemtestgeräten, hat eine wegweisende strategische Partnerschafts- und Entwicklungsvereinbarung mit den forensischen Drogentest-Spezialisten von Omega Laboratories geschlossen. Die Kooperation zwischen den nordamerikanischen Unternehmen zielt darauf ab, die Marihuana-Atemtest-Technologie von Cannabix auf den Markt zu bringen und eine präzisere Erfassung von Cannabiskonsum in Echtzeit zu ermöglichen. Omega Laboratories, mit einem beeindruckenden Track Record von mehr als zwei Jahrzehnten im Sektor der Drogendiagnostik, steht für hohe Expertise und internationale Anerkennung im Bereich der forensischen Drogentests. Eine Vielzahl von renommierten Kunden, darunter Polizeibehörden, Justizsysteme und Unternehmen verschiedenster Branchen, vertraut auf die von Omega Laboratories angebotenen Dienstleistungen. Diese Kompetenz soll nun dazu genutzt werden, die Cannabix-Technologie zur Marktreife zu bringen und in den nordamerikanischen Markt einzuführen. Die getroffenen Vereinbarungen zielen darauf ab, sowohl die Forschung und Entwicklung der Technologie voranzutreiben als auch den bestehenden und neu entstehenden Bedürfnissen der Omega-Klientel gerecht zu werden. Zudem sind die Prüfung von Herstellung und Vertrieb sowie maßgebliche Meilensteine festgelegt, um die Technologie zur Verkehrssicherheit und am Arbeitsplatz zu etablieren. Die Partnerschaft wird Omega zum exklusiven nordamerikanischen Labor machen, das die delta9 THC-Atemtestkassetten von Cannabix verarbeitet und analysiert. Dies eröffnet neue Perspektiven für die Genauigkeit und Effizienz von Cannabistests. Des Weiteren hat Omega Laboratories das Anrecht erhalten, einen Direktor in das Board of Directors von Cannabix zu berufen, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Darüber hinaus erhalten sie Anteile am Unternehmen und ein Vorkaufsrecht für zukünftige Aktienplatzierungen innerhalb von zwei Jahren. Diese Partnerschaft ist ein signifikanter Schritt für Cannabix Technologies, die sich bisher auf die Entwicklung innovativer Atemanalysetechnologien konzentriert hat. Die Verbindung beider Unternehmen bietet großes Potential, die Praxis der Drogentests wesentlich zu verbessern und neue Standards im Bereich der Sicherheit zu setzen.