24. Mai, 2024

Märkte

Goldrausch in Papua-Neuguinea: Great Pacific Gold verzeichnet glänzende Prospektionsergebnisse

Goldrausch in Papua-Neuguinea: Great Pacific Gold verzeichnet glänzende Prospektionsergebnisse

Die Bergbauexperten von Great Pacific Gold haben einen bemerkenswerten Fund zu vermelden: Bei der Bewertung ihres Kesar Creek Projekts in Papua-Neuguinea brachten sie mehrere hochgradige Goldproben zu Tage, darunter eine mit außergewöhnlichen 244 g/t Gold. Diese Entdeckungen kündigen ein großes Potenzial des Explorationsgebiets an und positionieren sich inmitten einer für ihre Goldvorkommen bekannten Region.

Die Explorationsergebnisse stellen eine spannende Entwicklung für das an der TSXV notierte Unternehmen dar. Besondere Beachtung fand die Probe von 244 g/t Au, die aus Untertagearbeiten stammt. Weitere signifikante Funde wurden an verschiedenen Aufschlüssen und aus Bodenproben gezogen, darunter Werte von 116 g/t Au, 36,5 g/t Au und 33,4 g/t Au. Die Ergebnisse zeigen nicht nur die gelungene Materialsuche, sondern versprechen auch, das Verständnis für die geologischen Strukturen vor Ort zu vertiefen.

Analysiert und belegt wurden die Prospektionsfunde durch Intertek Minerals Ltd. in Perth, wo moderne Testmethoden zum Einsatz kamen, um einen einwandfreien Qualitätsstandard sicherzustellen. Auch die regionalen Vergleiche mit der benachbarten Kora-Lagerstätte von K92 Mining betonen die Tragweite der Ergebnisse.

Das Kesar Creek Projekt kann bereits jetzt auf eine erfolgsversprechende Bodenprobenkampagne zurückblicken, in der ein 200 x 100 oder 50 Meter großes Raster angelegt wurde, um die prospektivsten Areale zu identifizieren – eine stichhaltige Basis für die geplanten Bohrarbeiten.

Great Pacific Gold CEO Bryan Slusarchuk zeigt sich ermutigt von den hochgradigen Entdeckungen, die insbesondere aufgrund ihrer Lokalisierung gegenüber der hochwertigen Kora Aderzone von K92 Mining als weitaus bedeutsam eingestuft werden können. Das Projekt Kesar Creek und die Ergebnisse spiegeln nicht nur den Reichtum der Region wider, sondern bestätigen auch die Hartnäckigkeit und das technische Know-how des vor Ort arbeitenden Teams.

Die Projekte des Unternehmens in Papua-Neuguinea und Australien sind ein vielversprechendes Portfolio für Great Pacific Gold, das somit seinen Status als Akteur in der Goldexploration weiter festigen dürfte.

Im Rahmen der Unternehmenskommunikation verantwortete Rex Motton, COO von Great Pacific Gold und eine qualifizierte Person nach dem Maßstab des National Instrument 43-101, die Genehmigung des technischen Inhaltes und sichert eine fundierte Präsentation der Entdeckung ab.