12. Juli, 2024

Märkte

Fortuna Silver Mines verzeichnet beeindruckende Goldfunde in Séguéla

Fortuna Silver Mines verzeichnet beeindruckende Goldfunde in Séguéla

Fortuna Silver Mines begeistert mit neuen, hochgradigen Goldfunden in der Mine Séguéla in Côte d'Ivoire. Die jüngsten Explorationsbemühungen haben signifikante Ergebnisse erbracht, die das Potenzial der Lagerstätten unterstreichen und die Aussichten auf zukünftige Erweiterungen positiv beeinflussen. Im Kingfisher-Projekt stach insbesondere Bohrloch SGDD133 hervor, das 23,7 Gramm Gold pro Tonne (g/t Au) über eine Länge von 17,9 Metern ab einer Tiefe von 113 Metern enthielt. Zusätzlich wurde eine Goldmineralisierung entlang eines mehr als einen Kilometer langen Streichs definiert, was Hoffnung auf noch reichere Funde in tieferen Schichten weckt. Auch am Badior-Projekt zeigen die neuesten Ergebnisse eindrucksvolle Goldgehalte. Bohrloch SGRC1967 enthielt 38,3 g/t Au über 3,5 Meter, während SGRC1969 15,7 g/t Au über 10,5 Meter aufwies. Diese Entdeckungen betonen das hohe Potenzial des Gebiets und die Bedeutung weiterer Bohrungen zur Präzisierung und Erweiterung der Ressource. Im Ancien-Vorkommen haben tiefere Bohrungen ebenfalls hochgradige Goldfunde ans Licht gebracht. So lieferte Bohrloch SGRD1892 12,3 g/t Au über 9,1 Meter und illustriert die vielversprechenden Möglichkeiten für den zukünftigen Untertageabbau. Paul Weedon, Senior Vice President of Exploration bei Fortuna, kommentierte die Funde begeistert und unterstrich das immense Wachstum, das die Entdeckungen im Kingfisher-Projekt seit der ersten Bekanntgabe im März 2024 verzeichnen konnten. Weedon hob auch das Potenzial zusätzlicher Bohrungen hervor und betonte die kontinuierlichen Anstrengungen, um das Tiefenpotenzial der Mineralisierungen weiter zu erkunden. Die Bohraktivitäten werden in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 fortgesetzt, mit dem Ziel, bis Anfang 2025 eine erste verlässliche Ressourcenschätzung zu erstellen. Diese Ergebnisse unterstreichen Fortunas Engagement in nachhaltiger und effizienter Edelmetallproduktion, begleitet von hohem Umweltschutz- und Sozialbewusstsein.