24. Juni, 2024

Grün

Elektromobilität auf dem Vormarsch: First Hydrogen vereinbart Elektro-Transporter-Lieferung

Elektromobilität auf dem Vormarsch: First Hydrogen vereinbart Elektro-Transporter-Lieferung

Die First Hydrogen Corp., ein Vorreiter im Bereich der sauberen Mobilität, hat kürzlich eine richtungsweisende Absichtserklärung unterzeichnet, die das Unternehmen der Zukunft der emissionsfreien Logistik näher bringt. Ziel ist es, Elektro-Kleintransporter eines renommierten deutschen Fahrzeugherstellers für die Implementierung des hauseigenen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antriebsstrangs zu akquirieren, wobei man sich bereits weitreichenden Support und technisches Know-how sichern konnte.

Diese strategische Entwicklung ermöglicht es First Hydrogen, dem schnell wachsenden Bedarf nach umweltfreundlichen Transportoptionen gerecht zu werden. Insbesondere Flottenbetreiber könnten schon bald von maßgeschneiderten Fahrzeugvarianten profitieren. In praktischen Erprobungen, zum Beispiel mit dem logistischen Giganten und bereits existierenden Partnern im Vereinigten Königreich, stellte der FCEV (Fahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb) von First Hydrogen beeindruckende Leistungen unter Beweis und erreichte eine Spitzenreichweite von 630 Kilometern nach nur einer Betankung.

Die Testläufe in London zeigten, dass der Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb des Konzerns ebenso wie konventionelle Kraftstoffe eine sofortige Leistungsentfaltung bieten kann, was insbesondere in dynamischen Einsatzszenarien von großem Vorteil ist. Group CEO Balraj Mann betonte die Bedeutung dieser Kooperation, die es First Hydrogen ermöglicht, den nordamerikanischen Markt zeitnah zu erschließen und das umfangreiche Interesse an ihren fortschrittlichen FCEV-Lösungen zu bedienen.

First Hydrogen, mit Sitzen in Kanada und Großbritannien, investiert weiterhin stark in die Forschung und Entwicklung grüner Technologien. Die Zusammenarbeit mit AVL Powertrain und Ballard Power Systems Inc. sowie die geplante Produktionsanlage für grünen Wasserstoff in Quebec verdeutlichen das Engagement und die Ambitionen des Unternehmens, eine führende Rolle im Bereich der emissionsfreien Mobilität einzunehmen.