21. Juni, 2024

Märkte

Aurania Resources: Abschluss der Privatplatzierung erzielt beeindruckende Ergebnisse

Aurania Resources: Abschluss der Privatplatzierung erzielt beeindruckende Ergebnisse

Aurania Resources, ein renommiertes Mineralexplorationsunternehmen mit besonderem Fokus auf Edelmetalle und Kupfer in Südamerika, hat die abschließende Tranche seiner nicht vermittelten Privatplatzierung erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 18.716.112 Einheiten zu einem Bruttoerlös von 3.743.222,40 CAD verkauft, wobei die dritte Tranche allein 724.400 CAD bei einem Stückpreis von 0,20 CAD pro Einheit einbrachte. Jede Einheit kombiniert eine Stammaktie mit einem Warrant, der innerhalb von 24 Monaten zu einem Preis von 0,45 CAD für eine weitere Aktie umgesetzt werden kann. Besonders hervorzuheben ist, dass bei der dritten Tranche keine Vermittlergebühren anfielen.

Aurania plant, den Nettoerlös in die Exploration und Zielverfeinerung im Kuri-Yawi-Gebiet in Ecuador sowie zur Deckung allgemeiner Betriebskapitalzwecke zu investieren. Dies bestätigt die strategische Ausrichtung des Unternehmens auf das Hochpotenzial-Projekt 'The Lost Cities - Cutucu Project' im Jura-Metallogischen Gürtel der Anden.

Ein beachtenswerter Fakt ist die Beteiligung von Thomas David Ullrich, einem Vorstand des Unternehmens, der 100.000 Einheiten erwarb. Diese Transaktion unterliegt speziellen regulatorischen Bedingungen, erfüllt jedoch alle relevanten Kriterien gemäß MI 61-101.

Die geplanten Maßnahmen und Erwartungen sind zukunftsgerichtet und können durch diverse Faktoren beeinflusst werden, wie z.B. Marktbedingungen und erforderliche behördliche Genehmigungen. Investoren und Interessierte finden weitere Informationen und die notwendigen Berichte auf der Website des Unternehmens sowie auf den einschlägigen Social-Media-Plattformen.