24. Juli, 2024

Märkte

Warburg Research bestätigt Kaufempfehlung für Redcare Pharmacy – großes Potenzial durch E-Rezepte

Warburg Research bestätigt Kaufempfehlung für Redcare Pharmacy – großes Potenzial durch E-Rezepte

Das renommierte Analysehaus Warburg Research hat seine Kaufempfehlung für die Online-Apotheke Redcare Pharmacy bekräftigt und das Kursziel von 138 Euro unverändert gelassen. In seiner ersten Bewertung am Donnerstag bescheinigt Analyst Michael Heider dem Unternehmen ein stark wachsendes Geschäft mit elektronischen Rezepten.

Trotz der kurzen Verfügbarkeit von nur knapp zwei Monaten zeigt sich das Potenzial der E-Rezepte deutlich. Heider hebt hervor, dass die Einführung dieser digitalen Lösung ausgesprochen vielversprechend verlaufe und bereits jetzt ein beachtliches Ergebnis vorzuweisen sei.

Diese positive Entwicklung unterstreicht die Innovationsfähigkeit von Redcare Pharmacy und könnte sich in den kommenden Monaten weiter verstärken. Anleger könnten somit von zusätzlichen Wachstumschancen profitieren.