24. Juni, 2024

Politik

Wahlbeteiligung bei Europawahl leicht gestiegen

Wahlbeteiligung bei Europawahl leicht gestiegen

Eine erste Schätzung deutet darauf hin, dass die Wahlbeteiligung bei der Europawahl EU-weit etwa 51 Prozent erreicht hat. Dies läge voraussichtlich leicht über dem Niveau von vor fünf Jahren, teilte das Europäische Parlament mit. Im Jahr 2019 betrug die Beteiligung nach Angaben der EU 50,66 Prozent. „Das ist ein positives Zeichen für die europäische Demokratie“, kommentierte ein Sprecher des Parlaments am Sonntagabend. Er wies jedoch darauf hin, dass sich das Resultat noch ändern könnte, da in einigen Ländern - darunter Italien - die Wahllokale noch nicht geschlossen seien.