25. Februar, 2024

Verwertungsgesellschaft Wissenschaft

Definition: Verwertungsgesellschaft Wissenschaft (VG WORT) ist eine in Deutschland ansässige, gemeinnützige Organisation, die sich der Kollektivverwertung von Urheberrechten in wissenschaftlichen und literarischen Werken widmet. Sie wurde im Jahr 1958 gegründet und ist speziell für Autoren, Publizisten und Verlage im Bereich der Wissenschaft und Bildung tätig.

Die Hauptaufgabe der VG WORT besteht darin, die Rechte ihrer Mitglieder zu schützen und die angemessene Vergütung für die Nutzung ihrer Werke sicherzustellen. Durch eine breite Palette von Aktivitäten, einschließlich der Wahrnehmung von Urheberrechtsansprüchen, der Überwachung der Nutzung von Werken und der Lizenzierung von Kopien, wirkt sie als Interessensvertretung für die Urheber und ermöglicht ihnen, von der Verwertung ihrer Werke zu profitieren.

Mitglieder der VG WORT können Autoren, Journalisten, Verlage, Rundfunkanstalten und andere Rechteinhaber in der wissenschaftlichen und literarischen Welt sein. Durch den Beitritt zur VG WORT können sie sicherstellen, dass ihre Urheberrechte geschützt sind und sie angemessene Honorare für ihre Werke erhalten.

Die Verwertungsgesellschaft Wissenschaft ist auch dafür bekannt, Tantiemen aus verschiedenen anderen Quellen zu sammeln, wie beispielsweise aus fotomechanischen Vervielfältigungen, der öffentlichen Wiedergabe von Werken in Schulen, Universitäten oder Bibliotheken sowie aus der Verwendung von Texten in wissenschaftlichen Zeitschriften und Bibliotheken.

Als wichtiger Akteur im Bereich des Urheberrechts spielt die VG WORT eine bedeutende Rolle bei der Unterstützung und Förderung von Autoren, Publizisten und Verlagen im wissenschaftlichen Umfeld. Ihre Arbeit trägt dazu bei, die Kreativität und die geistigen Leistungen der Urheber zu schützen und zu würdigen.

Für weitere Informationen über die Verwertungsgesellschaft Wissenschaft und deren Tätigkeiten, besuchen Sie bitte die Website von Investmentweek.de, Ihrem führenden Anlaufpunkt für alle Neuigkeiten rund um Aktien, Investitionen, Investoren und Unternehmen.