21. Juni, 2024

Politik

US-Präsident Bidens Gaza-Waffenruheplan: Israelischer Vertreter sieht Kriegsziele gewährleistet

US-Präsident Bidens Gaza-Waffenruheplan: Israelischer Vertreter sieht Kriegsziele gewährleistet

Der von US-Präsident Joe Biden präsentierte Plan für eine Waffenruhe im Gazastreifen findet keine Widersprüche zu den Kriegszielen Israels, wie ein israelischer Regierungsvertreter bekanntgab. Trotz der vorgeschlagenen Feuerpause bleibt Israel entschlossen, seine definierten militärischen Ziele zu erreichen: die Liquidierung der militärischen und Regierungsstrukturen der Hamas, die Befreiung aller Geiseln sowie die Sicherstellung, dass Gaza keine Bedrohung mehr für Israel darstellt.

"Israel wird den Krieg nicht beenden, bevor alle seine Kriegsziele erreicht sind", betonte der Regierungsvertreter. Der von Biden vorgeschlagene Plan ermögliche es Israel, diese Ziele weiterhin zu verfolgen und letztendlich zu realisieren.

Der UN-Sicherheitsrat hatte dem dreiphasigen Waffenruheplan von Biden bereits am Montag zugestimmt, was nun internationale Aufmerksamkeit auf sich zieht.