18. Juli, 2024

Märkte

UBS senkt Kursziel für Nike drastisch

UBS senkt Kursziel für Nike drastisch

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für den amerikanischen Sportartikelhersteller Nike nach enttäuschenden Quartalszahlen drastisch von 125 auf 78 US-Dollar herabgestuft. Analyst Jay Sole hat aufgrund der unerwartet schlechten Geschäftsergebnisse auch die Empfehlung von „Buy“ auf „Neutral“ gesenkt. In seiner aktuellen Studie betonte Sole, dass Nike weit unter den bisherigen Erwartungen abgeschnitten habe. Eine schnelle Rückkehr zu alter Stärke sei unwahrscheinlich, da das Unternehmen erhebliche Zeit benötige, um die bestehenden Probleme zu bewältigen. Entsprechend hat der Analyst auch seine Ergebnisschätzungen deutlich nach unten korrigiert. Anleger sollten daher mit Vorsicht agieren und abwarten, bis sich eine klarere Perspektive abzeichnet.