25. Februar, 2024

Märkte

UBS empfiehlt ArcelorMittal-Aktien nach positivem Quartalsergebnis

UBS empfiehlt ArcelorMittal-Aktien nach positivem Quartalsergebnis

In einem aktuellen Finanzreport lässt die Schweizer Großbank UBS die Anlegerwelt aufhorchen: Die Experten empfehlen die Aktien des Stahlriesen ArcelorMittal zum Kauf und setzen das Kursziel auf ansehnliche 27 Euro. Der Hintergrund dieser Empfehlung liegt in den jüngst veröffentlichten Quartalszahlen des Unternehmens, welche die eigenen Erwartungen des Stahlkonzerns übertroffen haben. Der renommierte Analyst Andrew Jones hebt in seiner Studie besonders hervor, dass ArcelorMittal im Abschlussquartal stärker im operativen Geschäft performt hat, als angenommen wurde.

Ein besonderes Augenmerk liegt in Jones' Ausführungen auf dem positiven Ausblick des Unternehmens, welcher sowohl für Investoren als auch für den Markt eine Überraschung darstellt und wohl eine freundliche Aufnahme erfahren dürfte. Diese unerwartet guten Neuigkeiten spiegeln eine Robustheit wider, die in der Stahlbranche angesichts volatiler Märkte und herausfordernder Bedingungen nicht selbstverständlich ist.