15. Juli, 2024

Wirtschaft

Troy Minerals verkündet Meilenstein: Übernahme von CBGB Ventures abgeschlossen

Troy Minerals verkündet Meilenstein: Übernahme von CBGB Ventures abgeschlossen

Troy Minerals hat die finale Vereinbarung zur Übernahme von CBGB Ventures Corp. unterzeichnet und damit einen entscheidenden Schritt für die Zukunft des Unternehmens vollzogen. Diese Transaktion sieht die Emission von 3.244.151 Stammaktien von Troy sowie 9.732.454 Special Warrants vor. Durch die Übernahme wird Troy Minerals Konzessionsinhaber des Quarzsandprojekts Table Mountain in British Columbia und erhält zudem das Recht auf eine Beteiligung an Grand Samsara Development. Letzteres Unternehmen betreibt das Quarzsandprojekt Tsagaan Zalaa in der Mongolei und stellt eine signifikante Erweiterung des Portfolios dar. Die Special Warrants werden nach speziellen Bedingungen in Stammaktien umgewandelt: unter anderem bei einer Beteiligung von 23,8 % an Grand Samsara oder bei Erreichung einer Mineralressource von 5.000.000 Tonnen im Projekt Table Mountain. Bedingung für den Abschluss der Transaktion ist die Zustimmung der CBGB-Aktionäre sowie eine umfassende Due-Diligence-Prüfung. Rana Vig, President und Direktor von Troy Minerals, zeigte sich erfreut über die Vereinbarung und die zukünftigen Möglichkeiten. Auch wenn die endgültige Umsetzung des Abkommens noch verschiedene rechtliche Überprüfungen durchlaufen muss, stehen die Chancen gut, dass diese Übernahme signifikant zur Wertschöpfung von Troy Minerals beiträgt. Für die Aktionäre und Marktbeobachter bleibt es spannend, wie sich die geteilten Beteiligungen und Projekte langfristig entwickeln werden.