27. Mai, 2024

Märkte

Siemens Energy Aktien im Höhenflug

Siemens Energy Aktien im Höhenflug

Mit einem weiteren Kursanstieg knüpften die Aktien von Siemens Energy am Donnerstag an ihre eindrucksvolle Performance vom Vortag an. Die Anteilsscheine des Energietechnikspezialisten verzeichneten bis zum Nachmittag ein Plus von drei Prozent und notierten damit auf einem Stand von 23,24 Euro - ein Niveau, das zuletzt im Juni des Vorjahres gesehen wurde. Dieses Wachstum katapultierte die Papiere an die Spitze des Dax, der sich parallel mit einem Anstieg von 0,78 Prozent dem Erreichen neuer Rekordmarken näherte.

Analystenmeinungen fielen nach der Anhebung der Prognose durch Siemens Energy, die auf ein starkes Quartalsergebnis folgte, überwiegend positiv aus. Besonders beeindruckend sei die anhaltend hohe Nachfrage für Netzwerktechnologien, so Sean McLoughlin von der Bank HSBC in seinen Ausführungen. Er betonte zudem, dass die Problembewältigung im defizitären Windenergiegeschäft von Siemens Gamesa offensichtlich Fortschritte mache. Der dort aufgelegte Sanierungsplan könnte das Vertrauen in eine baldige Rückkehr zur Profitabilität festigen und somit zu einer Aufhellung der Gesamtperspektive beitragen.

Damit scheinen die Herausforderungen, mit denen Siemens Gamesa zu kämpfen hatte, zunehmend in den Griff zu bekommen zu sein, was sich unmittelbar positiv auf die Muttergesellschaft Siemens Energy auswirkt. Investoren und Analysten dürften diese Entwicklungen aufmerksam verfolgen und die nächsten Schritte des Unternehmens mit Interesse erwarten.