25. Februar, 2024

Wirtschaft

Siemens behauptet sich mit starker Performance - Bernstein Research optimistisch

Siemens behauptet sich mit starker Performance - Bernstein Research optimistisch

Trotz einer spürbaren Verlangsamung im Bereich Automatisierung und Digitalisierung (DI) betont das US-Analysehaus Bernstein Research seine Zuversicht in Siemens. Die soliden Ergebnisse des ersten Geschäftsquartals untermauern die Einschätzung des Analysten Nicholas Green, der in seiner jüngsten Studie die Gewichtung von Siemens mit 'Outperform' und einem Kursziel von 190 Euro bekräftigt. Während der Bereich DI gewisse Schwerfälligkeiten zeigt, überzeugt der deutsche Industriekonzern mit beachtlicher Dynamik in sämtlichen anderen Sektoren, was die Erwartungen stützt und einen optimistischen Ausblick auf die fortschreitende Geschäftsentwicklung erlaubt. In dieser aussichtsreichen Balance attestiert Bernstein Research Siemens eine robuste Feldstellung im Wettbewerbskontext und signalisiert Investoren somit weiterhin grünes Licht. Die facettenreiche Unternehmensstruktur, die neben Automatisierung und Digitalisierung auch zahlreiche weitere Geschäftsbereiche abdeckt, scheint sich als resilienter Faktor für den Konzern herauszustellen und dessen Position auch in unsicheren Zeiten zu festigen.