24. Juli, 2024

Wirtschaft

Rückruf bei Rewe: Salmonellenfund in Salami

Rückruf bei Rewe: Salmonellenfund in Salami

Die Gabel Vertriebsgesellschaft hat eine Rückrufaktion für die italienische Salami der Marke "Rewe Feine Welt" gestartet. Betroffen ist die "Salame Felino" in der 80-Gramm-Packung, speziell die Chargen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 14.07.2024 bis einschließlich 21.07.2024.

Grund für den Rückruf ist der Nachweis von Salmonellen bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle. Eine Gesundheitsgefährdung kann daher nicht ausgeschlossen werden. Kunden, die das Produkt erworben haben, können die Wurst auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgeben und erhalten den Kaufpreis erstattet.

Salmonellen-Erkrankungen können sich binnen weniger Tage durch Symptome wie Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Erbrechen sowie leichtem Fieber bemerkbar machen. Besonders gefährdet sind Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, bei denen schwerere Krankheitsverläufe möglich sind.