21. Juni, 2024

Wirtschaft

Produktrückruf: Salmonellen in Sesammus entdeckt

Produktrückruf: Salmonellen in Sesammus entdeckt

Das Portal lebensmittelwarnung.de hat eine Warnung bezüglich des Sesammus-Produkts 'Uncle Taufik Tahina' veröffentlicht, nachdem in einer Charge Salmonellen gefunden wurden. Der Produktrückruf betrifft Packungen mit 400 und 800 Gramm Inhalt, die das Haltbarkeitsdatum 22. Februar 2026 und die Chargennummer 'Parti.No: 0207' aufweisen. Als verantwortlicher Hersteller wurde am Dienstag die Firma Taufik Ibrahim Import & Export aus dem saarländischen Bexbach identifiziert. Das Unternehmen bestätigte, dass in dem betroffenen Sesammus Krankheitserreger nachgewiesen wurden. Salmonellen-Infektionen können sich wenige Tage nach der Ansteckung durch Symptome wie Durchfall, Bauchschmerzen, gelegentliches Erbrechen und leichtes Fieber äußern. Besonders gefährdet sind Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächtem Immunsystem, bei denen die Erkrankung schwer verlaufen kann.