24. Juli, 2024

Wirtschaft

Premier American Uranium und American Future Fuel präsentieren aktualisierte Mineralressourcen-Schätzung für Cebolleta-Projekt

Premier American Uranium und American Future Fuel präsentieren aktualisierte Mineralressourcen-Schätzung für Cebolleta-Projekt

Premier American Uranium und American Future Fuel haben die Ergebnisse einer aktualisierten Mineralressourcen-Schätzung sowie die Einreichung eines technischen Berichts für ihr gemeinsames Uranprojekt Cebolleta in New Mexico bekannt gegeben. Der Bericht, der von SLR International Corporation erstellt und gemäß den Standards von National Instrument 43-101 verfasst wurde, markiert eine bedeutende Weiterentwicklung des Projekts. Die neue Schätzung basiert auf einem Uranpreis von 80 US-Dollar pro Pfund und zeigt eine angezeigte Mineralressource von 18,6 Millionen Pfund U3O8 sowie eine abgeleitete Ressource von 4,9 Millionen Pfund U3O8. Dies umfasst insbesondere das Gebiet der St. Anthony North Mine und überschreitet deutlich die historische abgeleitete Mineralressource von 2014. Das Ausbaupotenzial des Projekts mit weiteren geplanten Explorations- und Erweiterungsbohrungen ist bemerkenswert. Colin Healey, CEO von Premier American Uranium, drückte seine Zufriedenheit über den Fortschritt aus. „Der technische Bericht stellt einen signifikanten Schritt nach vorn dar, indem er zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt eine aktuelle Mineralressourcenschätzung liefert“, sagte Healey. Die Strategie konzentriert sich nun auf Erweiterungsbohrungen und die Fertigstellung einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung, um den Wert für die Aktionäre weiter zu maximieren. Die aktualisierte Mineralressourcenschätzung basiert auf umfangreichen geologischen Modellierungen und modernen Explorationsmethoden. Die Gesamtdaten umfassen mehr als 3.600 Bohrlöcher und bestätigen das Potenzial des Projekts, das sich über 6.717 Acres erstreckt und in einem historisch produktiven Uranabbaugebiet liegt.