22. Februar, 2024

Märkte

PayPal übertrifft mit starken Quartalszahlen die Erwartungen

PayPal übertrifft mit starken Quartalszahlen die Erwartungen

In einer eindrucksvollen finanziellen Performance vermeldet PayPal einen beachtlichen Anstieg bei Umsatz und Gewinn. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wuchs der Umsatz des Bezahldienstleisters um neun Prozent auf den bemerkenswerten Wert von acht Milliarden US-Dollar. Ein wahrer Sprung wurde beim Gewinn festgestellt, dieser stieg um fulminante 52 Prozent und erreichte damit die Marke von 1,4 Milliarden US-Dollar, was umgerechnet etwa 1,3 Milliarden Euro entspricht.

Trotz der überzeugenden aktuellen Zahlen zeigte sich der Konzern bei der Prognose für das laufende Jahr vorsichtiger, was zu einer leichten Verunsicherung bei den Marktteilnehmern führte. PayPal geht von einem angepassten Gewinn pro Aktie von 5,10 US-Dollar aus, ein Wert, der unter den durchschnittlichen Analystenerwartungen von 5,48 US-Dollar liegt. Diese vorsichtigere Aussicht führte dazu, dass die Aktie des Unternehmens nach Börsenschluss temporär um rund 1,80 Prozent absank.