21. Juni, 2024

Wirtschaft

Pasinex Resources informiert über MCTO-Update und Zwischenabschluss

Pasinex Resources informiert über MCTO-Update und Zwischenabschluss

Das in Toronto ansässige Bergbauunternehmen Pasinex Resources hat jüngst ein Update zu seinem Antrag auf freiwillige Handelsaussetzung für das Management (MCTO) und dem aktuellen Zwischenabschluss veröffentlicht. Diese Maßnahme erlaubt es dem CEO und CFO des Unternehmens temporär nicht, mit Unternehmenswertpapieren zu handeln, während andere Aktionäre nicht betroffen sind. Dieser Antrag wurde am 30. April 2024 von der British Columbia Securities Commission genehmigt.

Pasinex strebt danach, den Jahresabschluss zum 31. Dezember 2023 bis spätestens 31. Mai 2024 einzureichen, um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen. Eine unerwartete Verzögerung betrifft jedoch auch den Zwischenabschluss zum 31. März 2024, dessen Einreichungsfrist am 30. Mai 2024 endete. Ein weiterer Antrag auf freiwillige Handelsaussetzung für das Management wurde durch die existierende Verzögerung bei der Jahresabschlussvorlage abgelehnt.

Die British Columbia Securities Commission wird vermutlich eine allgemeine Handelsaussetzung (CTO) verhängen, da der Zwischenabschluss nicht fristgerecht eingereicht wurde. Das Unternehmen setzt seine Bemühungen fort, die Einreichungen zügig abzuschließen, und wird nach Beseitigung der Verzögerungen die Rücknahme der CTO beantragen. Während dieser Zeit werden alle betrieblichen Aktivitäten nahtlos fortgeführt.

Pasinex bekräftigt, dass seit der letzten Mitteilung keine weiteren wesentlichen Änderungen aufgetreten sind und dass alle erforderlichen Maßnahmen getroffen wurden, um den Bestimmungen der Nationalen Richtlinie 12-203 zu entsprechen. Das Unternehmen wird weiterhin alle zwei Wochen über den Status bis zur Behebung des Versäumnisses informieren.

Pasinex Resources konzentriert sich auf die Exploration und Förderung hochgradiger Erzlagerstätten. Über die Tochtergesellschaft Pasinex Arama ve Madencilik Anonim Sirketi besitzt es 50% an Horzum Maden Arama ve Isletme Anonim Sirketi, die 100% der Zinkmine Pinargozu in der Türkei betreibt. Zudem hält das Unternehmen 51% am Gunman-Projekt in Nevada, mit der Option auf 80% zu erhöhen. Das Ziel ist es, durch nachhaltige Bergbauaktivitäten Wachstum und Wohlstand für Aktionäre und Gemeinschaften zu fördern.