17. Juli, 2024

Sports

Nottingham Forest verstärkt Torwartposition mit Transfer von Carlos Miguel

Nottingham Forest verstärkt Torwartposition mit Transfer von Carlos Miguel

Nottingham Forest hat die Verpflichtung des Torhüters Carlos Miguel vom brasilianischen Club Corinthians abgeschlossen. Für die Dienste des 25-Jährigen wurde ein Deal im Wert von rund 4 Millionen Euro (3,4 Millionen Pfund; 4,3 Millionen Dollar) vereinbart. Carlos Miguel ist der dritte Neuzugang für Forest in diesem Sommer.

"Ich bin sehr glücklich und geehrt, diesen Club vertreten zu dürfen", erklärte der neue Keeper bei seiner Ankunft. "Allein schon, das Stadion zu sehen und die Energie darin zu spüren, lässt mich darauf brennen, auf dem Platz zu stehen und Nottingham Forest zum Sieg zu verhelfen. Mein Hauptziel ist es, ein wichtiger Bestandteil dieses Teams zu werden, einem Giganten in der Geschichte des Fußballs. Ich möchte wie die anderen einen Platz im Museum haben!"

Nottingham Forest konzentriert sich in dieser Saisonverstärkung auf die Torwartposition, nachdem die Verpflichtungen von Matt Turner und Odysseas Vlachodimos im vergangenen Jahr nicht den gewünschten Effekt erzielten. Vlachodimos hat den Verein bereits verlassen und ist zu Newcastle gewechselt, während Anderson den umgekehrten Weg nahm. Forest ist zudem bereit, Angebote für Turner zu prüfen, der zuletzt mit der US-Nationalmannschaft bei der Copa America aktiv war.

Carlos Miguel wird sich dem belgischen Nationaltorwart Matz Sels, der im Januar aus Straßburg kam, als Konkurrenz stellen.