28. Februar, 2024

Wirtschaft

Mercedes-Benz übertrifft mit robustem Cash Flow die Erwartungen

Mercedes-Benz übertrifft mit robustem Cash Flow die Erwartungen

Mercedes-Benz liefert finanzielle Überraschung: Im vergangenen Geschäftsjahr verbuchte der Stuttgarter Fahrzeughersteller einen bemerkenswerten freien Barmittelzufluss, der die Analystenprognosen übertraf. Nach vorläufigen Berechnungen registrierte die Premiummarke einen Free Cash Flow von 11,3 Milliarden Euro, was über dem durchschnittlichen Marktkonsens von 9,9 Milliarden Euro liegt. Dieser erfreuliche Finanzstrom resultiert insbesondere aus einer verbesserten Kapitalstruktur, bei der eine Reduktion des Betriebskapitals maßgebend war.

Investoren quittierten diese Nachricht dezent positiv: An der Börse sorgte die Bekanntgabe für eine sofortige, wenn auch moderate Reaktion. So konnte die Mercedes-Benz Aktie auf Tradegate kurzzeitig um 0,5 Prozent anziehen. Dieser Zugewinn spiegelt ein anerkennendes Nicken der Börse wieder, wobei das volle Potenzial dieser Nachricht sich erst in den folgenden Handelstagen zeigen könnte.