27. Mai, 2024

Wirtschaft

Hugo Boss heuert Fußballstil-Ikone David Beckham für Design-Kooperation an

Hugo Boss heuert Fußballstil-Ikone David Beckham für Design-Kooperation an

In einem stilvollen Spielzug hat sich Hugo Boss die Dienste des ehemaligen Fußballstars David Beckham gesichert, um eine neue Männerkollektion zu entwickeln. Die angekündigte mehrjährige Partnerschaft des Modeunternehmens mit Beckham soll Kollektionen hervorbringen, die sowohl formelle als auch casual Herrenbekleidung umfassen werden. Dieses modische Zusammenspiel, verkündete der in Metzingen ansässige MDax-Konzern, werde die Stilpräferenzen der männlichen Kunden mit dem klassisch-modernen Touch Beckhams vereinen.

Die Zusammenarbeit wird ihre erste Frucht im Frühjahr/Sommer 2025 tragen, wenn die erste gemeinsame Linie auf den Markt kommt. Doch bereits im Herbst dieses Jahres wird Beckham sein Gesicht für die Marke Boss in Werbekampagnen zeigen. Der Anzug-freudige Fußballer, bekannt für seine beneidenswerten Ensemble, verleiht damit dem Unternehmen zusätzlichen Glanz.

An der Börse wurde die Mode-Partnerschaft freudig aufgenommen. Die Hugo-Boss-Aktie kletterte prompt um 3,5 Prozent und erreichte damit den höchsten Kurs seit zwei Wochen. Investoren scheinen zuversichtlich zu sein, dass Beckhams Stilgefühl und Popularität eine neue Ära für Boss-Männermode einläuten werden.