29. Februar, 2024

Märkte

First Majestic Silver vermeldet beachtliche Fortschritte in der Ressourcenerschließung

First Majestic Silver vermeldet beachtliche Fortschritte in der Ressourcenerschließung

First Majestic Silver Corp., ein auf Silber und Gold fokussiertes Bergbauunternehmen, blickt auf ein Jahr voller bemerkenswerter Explorationsfortschritte zurück. In seinen Erkundungsgebieten San Dimas, Santa Elena und Jerritt Canyon präsentierte das Unternehmen überzeugende Bohrergebnisse aus dem Jahr 2023, die das Potenzial haben, die vorhandenen Ressourcen signifikant zu erweitern und in Reserven umzuwandeln.

Keith Neumeyer, der CEO von First Majestic, äußerte sich zuversichtlich über die erzielten Erfolge und prognostizierte eine spannende Zukunft für das Unternehmen. Gerade die jüngsten Bohrkampagnen betonten die Entdeckung neuer hochgradiger geologischer Zonen und trugen zur genaueren Abgrenzung bestehender Lagerstätten von Silber und Gold bei.

Insbesondere in San Dimas stießen die Explorateure auf bisher nicht erforschte Adern, wie die Peggy-Ader, sowie auf Erweiterungen wohlbekannter Mineralisierungen, namentlich in den Venen Perez, Santa Teresa und Rosario. Ein ähnlich vielversprechendes Bild eröffneten die Infill-Bohrungen in Santa Elena, speziell im Ermitaño-Gang, mit zum Teil über den Erwartungen liegenden Mineralisierungswerten. Zudem highlights Jerritt Canyon durch weitere Bohrungen, wie das neue Ziel Javelin, das nah an der existierenden untertägigen Infrastruktur eine vermutlich neue Goldmineralisierungszone preisgab.

Das Unternehmen steht nun unmittelbar davor, seine aktualisierten Schätzungen zu Mineralressourcen und -reserven zum Jahresende zu veröffentlichen, die die Basis für strategische Planungen und weitere Entwicklungsschritte in 2024 setzen werden.

In der Zusammenfassung der aufsehenerregenden Ergebnisse aus den jeweiligen Explorationsgebieten legen die Metallgehalte der jeweiligen Bohrungen Zeugnis für das reiche Vorkommen ab – wobei insbesondere die signifikanten Gold- und Silberabschnitte überzeugen. An der Gewinnung dieser wertvollen Erkenntnisse waren mehrere Erzgänge beteiligt, deren Mineralisierungen nun weiter definiert und geografisch abgesteckt werden.

First Majestic unterstreicht damit einmal mehr seinen Anspruch, führend in der Erkundung und Förderung von Edelmetallen zu sein und diesen wachsenden Markt mit qualitativen Ressourcen zu versorgen.