13. April, 2024

Märkte

Expansion am Horizont: Chinas Automarkt im Aufschwung

Expansion am Horizont: Chinas Automarkt im Aufschwung

Im Vergleich zu ersten Einschätzungen hat sich der chinesische Automarkt im März als zunehmend dynamisch erwiesen. Laut der vorläufigen Zahlen der China Passenger Car Association (PCA) stiegen die Auslieferungen von Automobilen im Jahresvergleich um vielversprechende sieben Prozent auf nahezu 1,7 Millionen Einheiten an. Ursprünglich war man von einem Wachstum von annähernd vier Prozent ausgegangen. Besonders auffällig war dabei die Performance im Bereich der Elektroautos (NEV - New Energy Vehicles), die um beeindruckende 28 Prozent zulegen konnten. Die anziehende Dynamik wird unter anderem auf attraktive Preisnachlässe zurückgeführt, welche die Konsumenten zur Öffnung ihrer Geldbeutel bewegen.

Im Zuge der staatlichen Bemühungen um eine Stimulation des Automobilsektors haben die chinesischen Finanzbehörden nun auch eine Erleichterung der Kreditbedingungen für potenzielle Käufer in Aussicht gestellt. Dabei wird es den Banken ermöglicht, eigenständig über die Maximalgrenze bei Autokrediten zu entscheiden. Die vormals festgelegten Obergrenzen - 85 Prozent des Kaufpreises bei Elektro- und Hybridfahrzeugen und 80 Prozent bei konventionell angetriebenen Fahrzeugen - wurden aufgehoben. Anzumerken ist, dass für Nutzfahrzeuge und Gebrauchtwagen weiterhin die bisherigen Richtlinien gelten. Diese finanzpolitischen Anpassungen sollen nicht nur Neuverkäufe stimulieren, sondern ebenso den Austausch älterer Fahrzeuge fördern.

Das vergangene Wirtschaftsjahr begann für den chinesischen Automobilsektor durchaus uneinheitlich. Ein Januar, der durch ein kräftiges Wachstum imponierte, wich im Februar einem starken Rückgang. Ein wesentlicher Einflussfaktor dafür war das zeitliche Zusammentreffen des chinesischen Neujahrsfestes mit dem Februar, wodurch das wirtschaftliche und öffentliche Leben für eine Woche weitgehend zum Stillstand kam.

Für global agierende deutsche Automobilunternehmen wie Volkswagen - einschließlich der Premiumsegmentmarken Audi und Porsche -, BMW und Mercedes-Benz ist der chinesische Markt von entscheidender Bedeutung. Mit seiner Position als größter Automobilmarkt der Welt setzt China wichtige Akzente für den globalen Absatz und die Strategieausrichtung der Hersteller.