27. Mai, 2024

Märkte

Dow Jones knackt historische 40.000-Punkte-Marke

Dow Jones knackt historische 40.000-Punkte-Marke

Inmitten einer anhaltenden Rekordrally konnte der Dow Jones Industrial Average am Donnerstag eine neue historische Höchstmarke erreichen und zum ersten Mal die Schwelle von 40.000 Punkten durchbrechen. Nach einem zögerlichen Start in den Handelstag verbuchte der renommierte US-Leitindex schließlich einen moderaten Anstieg von bis zu 0,2 Prozent und spielte kurzzeitig mit der Runde Zahl, bevor er in dieser Höhe zu pendeln begann. Parallel dazu verzeichnete auch der technologieorientierte Nasdaq 100 Index leichte Zuwächse, die zu Bestwerten an der Nasdaq-Börse führten.

Hans Bernecker, eine Koryphäe unter den Börsenbriefautoren, betonte die Bedeutung dieses Meilensteins für Investoren, ebenso wie die potenzielle 19.000-Punkte-Grenze im deutschen DAX, welche jedoch vorerst noch nicht erreicht wurde. Als Katalysator für den anhaltenden Aufwärtstrend der US-Börsen gelten neu entfachte Erwartungen hinsichtlich einer bevorstehenden Zinswende in den Vereinigten Staaten, die durch jüngste Inflationszahlen weiteren Auftrieb erhielten. Bernecker hob hervor, dass solche Marken für die Entstehung eines 'neuen Momentums' an den Märkten von großer Relevanz sind.