24. Juli, 2024

Wirtschaft

Deutsche Industrie erneut unter Druck: Auftragseingang sinkt weiter

Deutsche Industrie erneut unter Druck: Auftragseingang sinkt weiter

Die deutsche Industrie sieht sich weiterhin mit konjunkturellen Schwierigkeiten konfrontiert. Dies zeigen die kürzlich veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts. Im Mai gingen die Auftragseingänge abermals zurück; im Vergleich zum Vormonat verzeichnete die Industrie einen Rückgang von 1,6 Prozent.

Es ist nun das fünfte Mal in Folge, dass die Bestellungen nachgeben. Analysten hatten hingegen mit einem moderaten Anstieg von durchschnittlich 0,5 Prozent gerechnet. Dieser erneute Rückgang zeigt, dass die Erholung der Industrie langsamer verläuft als erwartet.

Auch im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stellt sich die Situation düster dar: Die Auftragseingänge sanken um erhebliche 8,6 Prozent. Diese Entwicklung unterstreicht die anhaltenden Herausforderungen, mit denen die Branche konfrontiert ist.