25. Februar, 2024

Märkte

Dax tastet sich behutsam vor: Anleger zeigen sich nach Rücksetzer verhalten optimistisch

Dax tastet sich behutsam vor: Anleger zeigen sich nach Rücksetzer verhalten optimistisch

Trotz eines kleinen Dämpfers zur Wochenmitte kehrt eine gedämpfte Zuversicht zurück an die deutsche Börse. Im verhaltenen Frühtagesgeschäft am Donnerstag zeigt sich der Dax mit einem leichten Plus von 0,1 Prozent bei 16.935 Punkten und bewegt sich damit weiterhin in unmittelbarer Nähe zu seiner Bestmarke, die bei ca. 17.050 Punkten liegt. Während sich der Spitzenreiter der deutschen Wirtschaft behutsam nach oben tastet, verbucht auch der MDax der mittelgroßen Unternehmen einen bescheidenen Zuwachs von 0,14 Prozent, was ihn auf 25.748,42 Punkte bringt. Der wirtschaftliche Optimismus spiegelt sich ebenso auf europäischer Ebene wider: Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 erlebt ein moderates Wachstum von 0,3 Prozent. Anleger halten jedoch das Pulver trocken, nachdem der jüngste Rücksetzer zu einer gewissen Vorsicht mahnt. Die Hoffnung auf sich stabilisierende Märkte bleibt indes bestehen, wenn auch die Euphorie aus vergangenen Handelstagen einer gewissen Ernsthaftigkeit gewichen ist.