18. Juli, 2024

Wirtschaft

Chelsea Stärkt Mittelfeld mit Dewsbury-Hall: Medizincheck und Vertragsdetails Stehen Fest

Chelsea Stärkt Mittelfeld mit Dewsbury-Hall: Medizincheck und Vertragsdetails Stehen Fest

Der englische Fußballprofi Kiernan Dewsbury-Hall wird voraussichtlich für eine Ablösesumme von 30 Millionen Pfund zu Chelsea wechseln. Der 25-jährige Mittelfeldspieler, der seine fußballerische Ausbildung in der Jugendakademie von Leicester City absolviert hat, soll sich heute einer medizinischen Untersuchung unterziehen. Ein langfristiger Vertrag bis 2030 wurde bereits ausgehandelt.

Dewsbury-Hall passt perfekt in das Spielsystem des neuen Chelsea-Trainers Enzo Maresca, der zuletzt Mauricio Pochettino an der Stamford Bridge abgelöst hat. Der Spieler, dessen Vertrag bei Leicester noch bis 2027 läuft, hat ein Angebot von Brighton & Hove Albion abgelehnt, obwohl es in der Vergangenheit Gespräche über einen Wechsel gab.

In der vergangenen Saison startete Dewsbury-Hall unter Maresca in 41 von 46 Ligaspielen und beeindruckte dabei mit zwölf Toren und 14 Assists. Diese Leistungen trugen entscheidend dazu bei, dass Leicester umgehend wieder in die Premier League aufstieg.

Dewsbury-Hall ist seit 2006 bei Leicester und hat 2020 sein Debüt in der ersten Mannschaft gegeben. Neben ihm plant Chelsea, den jungen Stürmer Marc Guiu von Barcelona und den Verteidiger Aaron Anselmino von Boca Juniors zu verpflichten.