14. Juli, 2024

Politik

Bonitätsprüfungen im Onlinehandel: Bundeskartellamt deckt Mängel auf

Bonitätsprüfungen im Onlinehandel: Bundeskartellamt deckt Mängel auf

Onlinehändler, Auskunfteien und Zahlungsdienstleister stehen in der Kritik des Bundeskartellamts, die Vorgaben des Verbraucherrechts bei Bonitätsprüfungen nicht immer einzuhalten. Dies geht aus einer aktuellen Untersuchung der Behörde hervor. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, betonte, dass es insbesondere an Transparenz und Information bei den Prüfungen mangele.

Beim Online-Shopping werden viele Bonitätsprüfungen automatisch und oft unbemerkt im Hintergrund durchgeführt, um das Risiko von Zahlungsausfällen zu minimieren. Fallen diese Prüfungen negativ aus, erhalten die Kunden häufig keine Möglichkeit, auf Rechnung oder in Raten zu zahlen. Mundt forderte, dass Händler und Zahlungsdienstleister verständlich und rechtzeitig über diese Prüfungen informieren müssen. Nur so könnten Verbraucher eine informierte Entscheidung treffen.

Die Untersuchung zeigte, dass Bonitätsprüfungen oft nicht transparent ablaufen und Informationen darüber in den allgemeinen Geschäftsbedingungen schwer erkennbar oder erst nachträglich aufgeführt werden. Dies führe dazu, dass Kunden keine Möglichkeit haben, die Prüfungen zu verhindern oder zu beeinflussen.

Ein weiteres Ergebnis der Untersuchung betrifft den Datenaustausch zwischen Onlinehändlern, Zahlungsdienstleistern und Wirtschaftsauskunfteien. Häufig werden nicht nur das frühere Zahlungsverhalten, sondern auch sensible Daten wie Adresse, Alter, Umzugsfrequenz und Bestellzeitpunkt einbezogen. Diese Praxis kritisierte das Bundeskartellamt als verbraucherrechtswidrig, da die Datenverarbeitung nur im Einklang mit Datenschutzvorschriften zulässig sei.

Aktuell wird im Rahmen der Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes über einen stärkeren Schutz vor Diskriminierung diskutiert. Ein geplantes Verbot der Verarbeitung von Adressdaten soll verhindern, dass Käufer aufgrund ihres Wohnumfeldes benachteiligt werden und schlechtere Score-Werte erhalten.