18. Juli, 2024

Unternehmen

Boeing: FAA ordnet Überprüfung von Sauerstoffmasken an

Nach Problemen mit der Befestigung fordert die FAA eine dringende Überprüfung der Sauerstoffmasken in über 2600 Boeing-Flugzeugen.

Boeing: FAA ordnet Überprüfung von Sauerstoffmasken an
Probleme mit der Befestigung von Sauerstoffmasken könnten die Funktionalität im Notfall beeinträchtigen, was bei Boeing-Modellen zu Sicherheitsbedenken führt.

Sicherheitsrisiko in der Luftfahrt

In einer neuesten Sicherheitsmaßnahme hat die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) eine umfangreiche Überprüfung der Sauerstoffmasken in etwa 2600 Flugzeugen des Flugzeugbauers Boeing angeordnet.

Diese Aktion folgt Berichten über potenzielle Mängel in der Befestigung der Sauerstoffversorgungseinheiten, die während des Fluges verrutschen können.

Klebeprobleme bei Boeing-Flugzeugen

Die Problematik, die zur Überprüfungsanordnung führte, betrifft das Klebematerial, das dazu verwendet wird, die Sauerstoffmasken und Generatoren an den Kabinendecken der Flugzeuge zu befestigen.

Sicherheitsüberprüfung erforderlich: Die FAA fordert eine umfassende Überprüfung der Sauerstoffmasken in Tausenden von Boeing-Flugzeugen aufgrund von Bedenken hinsichtlich des verwendeten Klebematerials.

Laut FAA könnten diese Mängel die Funktionsfähigkeit der lebensrettenden Geräte beeinträchtigen, was im Notfall schwerwiegende Folgen für die Passagiere haben könnte.

Betroffene Modelle und Umfang des Problems

Die Anordnung der FAA betrifft sowohl ältere als auch neuere Varianten des Boeing 737-Modells.

Die genaue Anzahl der betroffenen Maschinen, bei denen eine Nachbesserung notwendig sein könnte, ist noch unklar, was die Komplexität und Dringlichkeit der Situation unterstreicht.

Boeings Reaktion und Sicherheitsversprechen

Diese Anweisung setzt Boeing unter verstärkten Druck, da das Unternehmen seit dem Vorfall mit einer Boeing 737-9 Max, bei dem ein Rumpfteil im Flug herausbrach, ohnehin schon in der Kritik steht.

Quelle: Eulerpool

Boeing hat zugesichert, eng mit der FAA zusammenzuarbeiten und alle notwendigen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Passagiere und Besatzungen zu ergreifen.

Auswirkungen auf die Flugsicherheit

Die Überprüfung der Sauerstoffmasken wirft erneut Fragen zur Qualitätssicherung und zum Risikomanagement bei Boeing auf.

Experten betonen die Notwendigkeit, systematische Überprüfungen und Verbesserungen in den Fertigungsprozessen durchzuführen, um das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Sicherheit von Flugreisen zu stärken.