14. April, 2024

Märkte

Barclays senkt Einstufung für Rational trotz Kurszielanhebung

Barclays senkt Einstufung für Rational trotz Kurszielanhebung

In einer aktuellen Einschätzung durch die britische Investmentbank Barclays erlebt die Aktie des Großküchenausstatters Rational einen strategischen Richtungswechsel. Analyst Timothy Lee sieht das Unternehmen nach einer beeindruckenden Rally zu Beginn des Jahres nun in ruhigerem Fahrwasser. Trotz der Anziehungskraft von Qualität und Wachstumspotenzial des Geräteherstellers stuft Barclays die Aktie von "Overweight" auf "Equal Weight" herab. Die Expertise von Barclays spiegelt sich auch in einer Kurszieljustierung wider – von 788 auf 834 Euro steigt die Messlatte für die Aktienperformance. Der besonnene Analyst begründet seine angepasste Einschätzung mit der bereits starken Kursentwicklung der Vergangenheit. Nach diesem Lauf deutet vieles darauf hin, dass der optimistische Unternehmensausblick inzwischen seinen Widerhall im Börsenkurs gefunden hat und der Markt die Potenziale des Unternehmens bereits eingepreist haben könnte.