21. Juni, 2024

Märkte

Barclays hebt Kursziel für Deutsche Telekom an

Barclays hebt Kursziel für Deutsche Telekom an

Die britische Investmentbank Barclays hat kürzlich das Kursziel für die Aktie der Deutschen Telekom von 29,50 Euro auf 30,50 Euro angehoben. Analyst Mathieu Robilliard behält zudem die Einstufung 'Overweight' bei und sieht das Bonner Unternehmen vor typischen Herausforderungen sehr wohlhabender Firmen stehen.

Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie die Deutsche Telekom ihre beträchtlichen Finanzmittel am besten einsetzen kann. Robilliard gab an, dass diese Thematik vor allem im Oktober bei einem bevorstehenden Kapitalmarkttag diskutiert werden dürfte. Der Analyst prognostiziert, dass dieser Anlass voraussichtlich positive Impulse für die Aktien des Unternehmens liefern wird.

Mit diesem optimistischen Ausblick zeigt Barclays Vertrauen in die zukünftige Entwicklung der Deutschen Telekom und deren Fähigkeit, die anstehenden strategischen Entscheidungen erfolgreich zu meistern.