22. Februar, 2024

Wirtschaft

Attraktives Kursziel für Nemetschek: UBS sieht Wachstumspotenzial

Attraktives Kursziel für Nemetschek: UBS sieht Wachstumspotenzial

Im Zuge einer kürzlich veröffentlichten Analyse hat die UBS für die Nemetschek-Aktie eine Kaufempfehlung mit einem Zielkurs von 98 Euro ausgesprochen. Analyst Michael Briest hebt hervor, dass der Produzent von Bausoftware auf einem guten Weg ist, sein Wachstum zu steigern und seine Margen zu verbessern. Briest prognostiziert ein beschleunigtes Umsatzwachstum für Nemetschek, welches bis zum Jahr 2025 auf 15 Prozent ansteigen könnte.

Der Optimismus ist teilweise auf die anziehende Nachfrage zurückzuführen, welche die Digitalisierung in der Baubranche generiert. Angesichts der dynamischen Entwicklung wird erwartet, dass Nemetschek seine Marktposition weiter festigen und von der steigenden Implementierung von Bausoftwarelösungen profitieren kann.

Die positive Aufnahme in die Bewertungen durch die UBS begünstigt ein investorenfreundliches Klima für Nemetschek und signalisiert ein erhebliches Vertrauen in die strategische Ausrichtung und Zukunftsperspektiven des Unternehmens. Diese Bewertung unterstreicht die Attraktivität des Sektors und die wachsende Relevanz von innovativen Softwarelösungen in der Bauindustrie.